Wie sprechen wir „leidenschaftlich“ und können gleichzeitig „offen“ bleiben für andere Meinungen, Ideen und Haltungen?

Wie gelingt es, mit sich selbst im Kontakt zu bleiben und aus dieser Tiefe mit anderen inspiriert Gedanken- und Gefühlsfetzen zu teilen?

Was hat „der Sprung ins Wasser“ mit einer dialogischen Haltung zu tun?

Was passiert, wenn jemand in der Runde „von Herzen“ spricht?

Leitung

Barbara Eppler und Ulrike Arens-Fischer

Diverse Inhalte

  • Die Inhalte ergeben sich am jeweiligen Abend aus der Gruppe.
  • Sich in der dialogischen Haltung, im geschützten Raum, zu üben, erfrischt, stärkt und ist gerade in den derzeitigen gesellschaftlichen Auseinandersetzungen äusserst hilfreich!

Anmeldung

Per Formularbutton (unten) oder per E-Mail nfkmvsch


Datum

Dienstag, 28.02.2023, 18:30 Uhr, weitere Daten für 2023 werden gemeinsam vereinbart, Gruppe zur Zeit ausgebucht, Warteliste, der Eintritt erfolgt nach telefonischem Vorgespräch, bitte anmelden


Dauer

weitere Daten in 2023 ab 18:30 ca. 2h


Ort

Volkarthaus, Turnerstrasse 1, gegenüber vom Bahnhof Winterthur


Kosten

Ein Kässeli für freiwillige Beiträge steht bereit


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen